Open positions

Hilfswissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (“HiWi”, m/w/d) für Labor-Aufbau für Start-up Teams in der Chemie-Fakultät

Du suchst mehr Kontakt zu innovativen Ideen, vielleicht auch den Einstieg in die Startup Community in München? Dann werde Teil der TUM Venture Labs, denn sie stecken mittendrin! Als gemeinsame Initiative der TU München und der UnternehmerTUM verfolgen die Venture Labs das Ziel, München auf ihren jeweiligen Themengebieten zum wichtigsten europäischen Technologie-Hub zu entwickeln.

Das TUM Venture Lab ChemSPACE kanalisiert hierzu die forschungsnahen Gründungsaktivitäten im Bereich der Chemie mit dem Ziel, die Gründung von Start-ups in diesem Bereich bestmöglich zu fördern. Von der Identifikation relevanter Fragestellungen über die prototypische Realisierung, den Forschungstransfer bis hin zur tatsächlichen Gründung werden alle Aspekte und die verschiedensten Phasen der Entwicklung eines Start-up Teams unterstützt.

Dabei hilfst Du uns:

 •     Unterstützung bei der Ausstattung des Labors, Erstellung der Anforderungen an neue Geräte etc.

 •     Erstellung einer skalierbaren Labormanagement-Struktur zur optimalen Unterstützung unserer Teams

 •     Kommunikation mit den zuständigen Schnittstellen an der Universität

 •     Kreative Ideen und Input für die Konzeption des Labors

Hierfür bieten wir Dir:

 •     Mitarbeit in einem jungen, dynamischen Umfeld

 •     Kontakt zu Start-up Teams aus unterschiedlichen Bereichen

 •     Einblicke in die Start-up Ideen und Prozesse

 •     Kennenlernen vieler Schnittstellen in der Chemie-Fakultät und an der TUM

Das bringst Du mit:

 •     Bachelor- oder Masterstudium an der TUM

 •     Begeisterung für wirtschaftliche, naturwissenschaftliche und ingenieurtechnische Inhalte

 •     Spaß an Kommunikation mit unterschiedlichen Instanzen

 •     Fließende Deutsch- und Englisch-Kenntnisse

 •     Hohe Motivation und Teamfähigkeit, Anpassungsfähigkeit und eine selbstständige Arbeitsweise

Das Arbeitsverhältnis ist vorerst auf 6 Monate beschränkt und umfasst bis zu 20h/Woche, flexibel einteilbar. Eine längerfristige Beschäftigung wird angestrebt. Die Vergütung richtet sich nach dem Tarif für studentische bzw. wissenschaftliche Hilfskräfte. Die Technische Universität München strebt eine weitere Erhöhung des Frauenanteils an. Qualifizierte Frauen werden deshalb nachdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Schwerbehinderte werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt.

So bewirbst Du Dich:

Wir freuen uns auf Eure aussagekräftigen Unterlagen. Bewerbungen (einschließlich Anschreiben, Lebenslauf und allen relevanten Zeugnissen in einer pdf-Datei, ohne Foto) richtet ihr bitte unter dem Stichwort: „Hilfskraft TUM Venture Lab ChemSPACE“ per Email bis spätestens 31.10.2021 an chem-venturelab@tum.de

 

 


Du möchtest auch Teil des Venture Lab Teams werden, aber im Moment gibt es keine passende Stellenanzeige. Melde dich gerne trotzdem Deinen Ideen und Deine Vorstellungen bei uns :)